Klimaschutzkonzept

Klimaschutzkonzept

Zur Einführung des Klimaschutzkonzepts in die Strukturen der Verbandsgemeindeverwaltung ist das Erfassen des Status quo im Bereich Klimaschutz unumgänglich. Mit diesen Erkenntnissen kann dann eine Strategie zur Erreichung der Klimaschutzziele entwickelt werden. Diesen Prozess stellt das entwickelte Klimaschutzkonzept dar. Es enthält im wesentlichen folgende Inhalte:

  • Beschreibung der Ausgangssituation
  • Grundlagen der bisherigen Klimaschutzaktivitäten
  • CO2-Minderungsziele
  • Treibhausgasbilanzen der verschiedenen Sektoren
  • Potenzialanalyse
  • Klimaschutz-Szenarien
  • Maßnahmen zur Verringerung der Treibhausgase
  • Akteursbeteiligung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Klimaschutzcontrolling

Neben dem schriftlichen Konzept ist die Akteursbeteilung, Öffentlichkeitsarbeit und die Transparenz von elementarer Bedeutung. Klimaschutz geht uns alle an, denn früher oder später werden wir und die kommenden Generationen mit diesem umgehen müssen. An der Intensität des Wandels können wir jedoch noch gemeinsam etwas verändern. 

Das entwickelte Klimaschutzkonzept befindet sich aktuell zur Prüfung beim Fördermittelgeber. Nach dessen positiver Rückmeldung wird das Konzept auf dieser Seite bereitgestellt. Um einen ersten Einblick in die Ergebnisse zu erhalten, können Sie sich gerne den Zwischenstand mit Ist-Analyse und den Potenzialen der Erneuerbaren Energien anschauen: